DAS Einsatzleitsystem für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Patientenmanagement

Patiententransporte

Im Bereich Rettungsdienst dreht es sich hauptsächlich um den Transport von Patienten. Mittels der Patientenerfassung in REV Plus werden alle Transporte inkl. der notwendigen Informationen für jeden Vorgang erfasst. Neben Adressdaten für Wohnort, Einsatzort und Zielort können weitere Patienten- und Transportbezogene Daten erfasst werden. Diese Daten können neben der Einsatzdisposition auch im Nachhinein für die Abrechnung verwendet werden.

Massenanfall von Verletzten - MANV

Neben den Patiententransporten für den alltäglichen Einsatzbetrieb bietet das MANV Modul die Möglichkeit zur Erfassung von Patienten bei Großschadenslagen. Gemäß des Triagekonzepts können Patienten inklusive ihrer Sichtungskategorie erfasst werden. Mit Hilfe der Transportanforderung können diese Daten dann auf einfacher Weise - bei Bedarf auch durch anderes Personal - in das Patiententransportmodul übernommen werden. Somit haben Sie immer Überblick über die Patientensituation an der Einsatzstelle. Auch im Nachhinein oder bei der Recherche zu vermissten Personen kann hierüber schnell auf die Daten zugegriffen werden und eine Aussage über Fundort, Verletzungsmuster und Zielklinik getroffen werden.

Auch für Sanitätsdienste eignet sich dieses Modul hervorragend. In Zusammenspiel mit der Weboberfläche für die Unfallhilfsstellen können Patientendaten direkt in der UHS durch das dort anwesende Personal erfasst werden. Wenn nötig können mit nur einem Klick anschließend Transportanforderungen an die Einsatzleitung gestellt werden, die umgehend die notwendigen Einsatzdaten zur Disposition vorliegen hat.

Betten- und Klinikverwaltung

Für die Zuweisung von Betten oder Kliniken steht die Klinikverwaltung sowohl für den alltäglichen Betrieb als auch für den MANV Fall zur Verfügung. Über das übersichtliche Kliniktableau haben Sie immer die Belegung und freien Betten der einzelnen Klinikabteilungen im Blick. Auch für den Massenanfall von Verletzten können separat die Behandlungskapazitäten pro Sichtungskategorie erfasst werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok