DAS Einsatzleitsystem für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben

Neue Release Version verfügbar

Ab dem 1. August 2017 wird ein neues großes Update von REV Plus für alle Kunden freigeschaltet. Beta- und Alphatester haben bereits seit mehreren Monaten Zugriff auf die neuen Funktionalitäten.

Das Update wird wie gewohnt über den Software-Manager von REV bereitgestellt und kann ganz einfach installiert werden. Voraussetzung ist ein aktiver Software Update- und Pflege-Vertrag.

Wir wünschen allen Kunden viel Spaß mit der neuen Version. Aber bitte daran denken: Wie empfehlen immer ein Backup der Datenbank vor dem Update der Software durchzuführen.

In den nächsten Tagen werden wir einzelne neue Features genauer vorstellen.

Neues Release veröffentlicht

Nach längerer Entwicklungszeit stehen nun alle neuen Funktionen nicht mehr nur noch den Betatestern zur Verfügung.
In der vergangenen Woche wurde die aktuelle Version auch für die Kunden freigeschaltet, die nicht am Beta-Test-Programm teilnehmen.

Neben zahlreichen Fehlerbehebungen gibt es auch eine Menge neuer Features. Die komplette Auflistung finden Sie hier:

- Lizenzsystem mit neuem Zertifikat ausgestattet
- Neuer Platzhalter %STICHWORT_GRUPPE%
- Neues Datenfeld für Einsatz eingeführt: Postleitzahl
- Verknüpfung von Städten, Straßen und Objekten (Automatischer Datenabgleich nach dem Update)
- Native Anbindung an FMS32 Pro durch den REV Server (Kein Funksteuerungsmodul mehr notwendig)
- Neue Commander Funktion: Gespräche parken
- Server GUI ermöglicht nun das Aktivieren und Deaktivieren von Lizenzen direkt über das Kundenportal
- Tablet sendet nun auch Höhe, Richtung und Geschwindigkeit mit der GPS Position
- Position von Einsatzmitteln und Tablets werden an alle Tablets verteilt
- ELP2 Grafisches Informationssystem unterstüzt nun auch POIs
- Rückmeldung für e*BOS Messages integriert inkl. Aussendungsbestätigung über eKarag Empfänger
- SwissphoneDAG Rückmeldenachricht implementiert
- Druckinterface unterstützt nun Duplexeinstellungen
- Export in alle List&Label Formate möglich
- Export des Berichtes auf den Server als auch auf den lokalen ELP möglich
- REVpager und EuroBOS Pager können nun als einzelne Alarmschleifen angelegt werden, wenn Bedarf besteht
- REVpager sowie EuroBOS Pager unterstützen nun auch Alarmgeber und Probealarm
- Langzeitdokumentation für Funk und ELA
- Lageprotokollfenster
- webREV erweitert zum Setzen von Status für Einsatzmittel in der eigenen UHS
- Erweiterung REVweb für Unfallhilfssstellen
- webREV UHS Webinterface um Einsatztagebuch erweitert
- Pluginschnittstelle um Events erweitert
- Einsatzmaske enthält nun Transportschein
- Einsatzmittel die transportieren können werden automatisch dem Transportschein zugeteilt
- Erweiterung Schnittstelle UHS
- Platzhalter für ELA Durchsagen
- Pflichtfelder bei Alarmierung
- BMA Meldung kann Einsatz hinzugefügt werden
- Felder für das Einsatzformular können in der Verwaltung konfiguriert werden
- Überträgt TETRA Informationen an Commander
- Einstellbarer Eröffnungsstatus
- Neues TETRA Endgerät wird angelegt mit der Bezeichnung in folgender Reihenfolge: ISSI -> OPTA -> Generierter Rufname
- Einsatzinformationssystem überträgt Personalrückmeldungen
- Laufkartenexport für Tablet
- Bugfix bei ausgehenden Anrufen. (Audio in Senderichtung wurde nicht gestartet)
- Kompatibilität zu ELP1 vollständig entfernt!
- Verbindung zwischen ELP und Commander hergestellt
- Wartungskonsole in Serveroberfläche implementiert
- Anrufe halten und zurückholen für Commander
- Abhören von Funkgeräten mit unterschiedlichen Lautstärkelevels möglich
- Datenbank für Laufkarten erweitert
- VoIP Server Unterstützt nun ELA Funktionalitäten
- Springer für Einsatzmittel (Automatisch Status 6, wenn Springer in anderem Einsatzmittel)
- Bugfix Änderung des Einsatzes zum Herauswerfen des Einsatzmittels aus der Einsatzliste
- Druckvorlage Einsatz erweitert um BMA Meldungen - Damit können BMA, Linie und Melder in die Berichtsvorlage integriert werden
- Handauslösung von BMA im ELP2 möglich
- Wache des Einsatzmittels wird nun an ELP gesendet
- ELP2 Dynamisches Wachentableau
- Druckvorlage Einsatz um Lagemeldungen, Massnahmen und Einsatzberichtsfelder erweitert
- Unterstützung von SSL verschlüsseltem E-Mailabruf
- Stichworterhöhung blendet leere Einsatzarten aus
- Lageprotokoll enthält nun auch Einsatzmittelzuteilungen
- Unterstützung für Alarmschleife manuell hinzufügen implementiert
- Neue Funktion AddSchleife für Plugin und Einsatz Script hinzugefügt
- Neue Funktion Stichworterhöhung
- Weitere Integration von REVpager (Keine weiteren Kräfte löscht Einsatz auf REV Pager)
- Dynamische Tasks sind nun standardmäßig aktiviert!
- Probealarm Funktionalität
- Einsatzstatus Erkundet wird automatisch nach Tablet-Sichtung gewählt
- Weitere Felder werden vom MANV Patient in den Transportschein kopiert
- Einsatz-Informations-System enthält nun Funktion für Standby-Ausnahmezeiten
- Deutliche Performancesteigerung durch Umstellung des Loggings
- Neues Feature: TETRA Gruppenverwaltung mit automatischer Einsatzgruppenzuteilung
- Neuer dynamischer Task: Gruppenwechsel in Einsatzgruppe des Funkgerätes bei Alarmierung
- Lizenzierte Funktionen werden im ELP2 dargestellt
- Neustart von Druckaufträgen im ELP2 möglich
- Anbindung Swissphone DAG TMIP/AL Protokoll

Commander in der Testphase

Unser neues Produkt REV Plus Commander steht nun kurz vor der Veröffentlichung. Derzeit läuft die letzte Testphase.

Bereits zu einem Karnevalsumzug vor zwei Wochen kamen zwei REV Plus Commander in der örtlichen Einsatzleitung der Feuerwehr sowie dem DRK Maintal zum Einsatz.

Mit Hilfe des Commanders ist es möglich Telefon, Funk als auch Lautsprechanlagen zu besprechen und zu steuern. Auch die Anbindung der Haustechnik wie Hallentore, Lichtsteuerung o.ä. ist möglich.

Weitere Informationen zu diesem Produkt erhalten Sie in den nächsten Tagen auf unserer Webseite.

Neujahr 2016

Wir wünschen allen Kunden und Interessenten einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016. Seien Sie gespannt auf weitere Features und Produkte, die Sie im nächsten Jahr erwarten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok